Krieg in der Ukraine: Jung genug zum Sterben

 

31.03.2024

 

Die ukrainische Regierung versucht, das Einberufungsalter von 27 auf 25 Jahre zu senken. Schätzungen zufolge hat der Krieg bereits fast 500.000 Tote und Schwerverletzte gefordert, sowohl Ukrainer als auch Russen, und auf beiden Seiten setzen die Staaten ihre ganze Macht ein, um die Fronten weiterhin mit Männern zu versorgen.

Das ist der Preis, den die westlichen Kapitalisten im Bündnis mit lokalen Oligarchen zahlen wollen, um sich die Reichtümer der Ukraine weiterhin anzueignen.

Plakate


Plakat 11.jpg

Publikationen