Aus den Betrieben


Alle Arbeitenden, die für das Funktionieren der Gesellschaft unerlässlich sind – und viel nützlicher als die Großaktionäre – müssen über eine unbegrenzte Bewegungsfreiheit verfügen

23 Jan 2023: 
Schon seit Jahren gibt es einen Pflegekräftemangel in Österreich. Der fragile Zustand dieses kranken Systems wurde mit der Corona-Pandemie für viele noch sichtbarer. Damals wurde von der österreichischen Bundesregierung sogar ein eigener Korridorzug für die rumänischen Pflegekräfte geschaffen. Man…

Urologie in Wien – katastrophale Zustände

16 Jan 2023: 
In der Urologie im AKH hat ein massiver Pflegepersonalmangel, aufgrund von untragbaren Arbeitsbedingungen, dazu geführt, dass eine urologische Station ganz gesperrt ist und auf der zweiten statt 48 nur noch 18 Betten vorhanden sind. Die Patient/innen, die an der Urologie operiert werden, werden…

Arbeiterinnen: Pensionen, die nur zum Überleben reichen

16 Dez 2022: 
Für wen die aktuellen hohen Preise besonders bedrohlich sind, sind die Frauen, und zwar insbesondere die Arbeiterinnen. Das macht eine Zahl ganz deutlich: 955 Euro brutto! Das ist die durchschnittliche Alterspension der ehemaligen Arbeiterinnen in Österreich. Die Betonung liegt auf durchschnittlich.…

Wenn die Gastro-Chefs plärren …

08 Nov 2022: 
Während die Unternehmer der Gastronomie jammern, dass sie kein Personal finden und behaupten, einen Traumlohn zu zahlen, sieht die Realität anders aus. In diesem „wunderschönen“ Land, wo der

Mjam-Boten: Demo gegen Hungerlohn

03 Nov 2022: 
Am 23. Oktober haben Mjam-Lieferant/innen in Wien für höhere Löhne demonstriert. 4 Euro pro Lieferung bekommen sie nämlich … und zwar brutto. Selbst wenn das Unternehmen zwei Lieferungen pro Stunde garantiert, sind es bei 10 Stunden 80 Euro brutto am Tag … ohne Versicherung, ohne Weihnachtsgeld, da…
RSS-Icon

Aktuelle Artikel


Signa – oder wie Benkos Mama ihm über die Reitrunden hilft …

02 Apr 2024: 
Während nach der Signa-Pleite kaum rückverfolgbar ist, wie die riesigen Geldsummen durch Benkos Firmengeflechte (im Namen Signas waren über 1000 Unternehmen geschäftstätig!) umgeleitet wurden, ist Rene Benko darum bemüht, in seinen medialen Sprachrohren das Bild „des gebrochenen Mannes“ zu…

Krieg in der Ukraine: Jung genug zum Sterben

31 Mär 2024: 
Die ukrainische Regierung versucht, das Einberufungsalter von 27 auf 25 Jahre zu senken. Schätzungen zufolge hat der Krieg bereits fast 500.000 Tote und Schwerverletzte gefordert, sowohl Ukrainer als auch Russen, und auf beiden Seiten setzen die Staaten ihre ganze Macht ein, um die Fronten weiterhin…

KPÖ-Erfolg in Salzburg: das Elend lindern oder beseitigen?

29 Mär 2024: 
Am 24. März trat die KPÖ in Salzburg in der Stichwahl zum Bürgermeister gegen den SPÖ-Kandidaten an. Überraschenderweise hatte es die KPÖ am 10. März geschafft in der Stadt Salzburg von zuletzt 3,7% (2019) auf jetzt 23,12% der Stimmen zu kommen und lag damit als zweitstärkste Partei knapp hinter der…

Wohnungen gäbe es … genug!

16 Mär 2024: 
Laut Statistik Austria stehen derzeit mindestens 635.000 Wohnungen in Österreich leer – damit könnten 1,3 Mio. Menschen eine Unterkunft haben. In den vergangenen Jahren wurden aber hauptsächlich Luxuswohnungen, die sich keiner leisten kann und somit ein Großteil der Bevölkerung nicht nutzen kann,…

Die extreme Rechte: Eine Gefahr, die nur die Arbeiterklasse bekämpfen kann

07 Feb 2024: 
Ende Jänner und Anfang Februar kam es zu Demonstrationen in mehreren Städten Österreichs und Deutschlands als Reaktion auf ein Treffen von Neonazis und Rechtsextremen in Deutschland. In Wien waren am 26. Jänner die Straßen beim Parlament und die U-Bahnausgänge mit Menschenmengen voll. Damit ist aber…
RSS-Icon

Plakate


Grenzen.jpg

Publikationen